StartseitePodcastFolge 2 – Die 6. Welt

Kommentare

Folge 2 – Die 6. Welt — 23 Kommentare

  1. Wie die fleißigen Bienchen, schon die nächste Folge 🙂
    Vielleicht ein abgeändertes Matrix – Zitat zum Thema:
    “Leider kann man nicht erklären, was die Welt von Shadowrun
    ausmacht. Man muss sie erleben…”
    Ist nicht einfach da richtig rein- und anzukommen. Aber bei
    einer Welt die in über 20 Jahren und unzähligen Autoren gewachsen
    ist, wundert das wohl niemanden…

  2. Kleine Korrekturanmerkungen:

    Das erste signifikante divergente Datum ist mittlerweile 1988 als Michael Dukakis anstatt George H. W. Bush zum 41. Präsident der Vereinigten Staaten gewählt wurde.

    http://shadowhelix.pegasus.de/Michael_Dukakis

    Der Vulkanausbruch hat Puyallup verwüstet nicht Redmond. Dessen Abstieg kam erst mit dem ersten Crash. Und es war der Mount Rainier, der liegt noch etwas näher am Seattle/Tacoma-Gebiet als der Mount St. Helens.

    Wahrscheinlich hätte ich Dunkelzahns Präsidentschaft und Ableben erwähnt, anstatt VITAS II.

    Ansonsten, freue ich mich auf mehr.

    • Ooops. Also Dukakis hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Der wurde in den Büchern über SR Geschichte die ich gelesen habe aber auch nicht groß erwähnt. Puyallup und Redmond und St. Helens und Rainier haben wir tatsächlich verwechselt.

      Dunkelzahn war tatsächlich in der Auswahl, kam uns aber weniger wichtig vor als das Ableben von ca. 500.000.000 Metamenschen. Außerdem hätte Dunkelzahn einen zu großen Rattenschwanz an weiteren Themen / Erwähnungen nach sich gezogen.

      Wir bleiben auf jeden Fall dran.

      • Dukakis ist erst kürzlich in der Vierten Edition dazugekommen. Allerdings wurde für die neunziger Jahre schon relativ früh, ich denke im The Neo-Anarchist’s Guide to North America, eine abweichende Zeitlinie beschrieben, in der Jeffrey Lynch 1992 zum US-Präsident gewählt wird. Der offizielle Geschichtsüberblick im Grundregelwerk begann aber immer mit Seretech, insofern …

        Ich hätte VITAS II einfach bei VITAS miterwähnt, dann wäre nochmal ein Slot frei gewesen. 😉

  3. Schöne Folge, hat sehr viel Spaß gemacht sie zu hören. Freue mich schon darauf, wie es weiter geht. Danke dafür.

  4. Anbei: bei links keine Leerzeichen hinter den Anführungszeichen. Link zu Podcast.de ist nämlich falsch verlinkt. richtig ist “Und natürlich wären wir sehr froh über eine Bewertung bei ITunes und Podcast.de

  5. Grüßt euch!

    Schöner Podcast, und toll, dass sich jemand dem Thema Shadowrun annimmt. Insgesamt wirkt ihr gut strukturiert und vorbereitet, ohne dabei an irgendeinem Skript zu kleben, was mir sehr sympathisch ist. *g* Ich mag es dicht an Infos, aber nicht trocken.

    Ein, zwei Bemerkungen;
    – Dass die Audioqualität noch etwas nachgebessert werden sollte, wisst ihr ja selbst. Es ist merklich, aber nicht unhörbar. 🙂
    – Bei der Crittervorstellung etc. interessieren (mich persönlich) die Würfelpools nur am Rande, genauso brauche ich keine zentimetergenaue Beschreibung. Interessante und vor allem ausgefallene Ideen, wie man sie ins Setting / einen Run einbauen kann, fände ich interessanter.
    – Ich finde es an sich nicht übel, Regelerklärungen zu sehen, allerdings wirken sie momentan eher eingeworfen – und ich werde sie rasch wieder vergessen. Ich finde es richtig, die Überraschungsregeln z.B. für solche Situationen zu empfehlen, aber für konkrete Regelnennungen ist finde ich ein Podcast beziehungsweise die Vorstellung von Crittern / Personen nicht ganz geeignet. Für so etwas ist ein statische Nachschlagewerk wie ein Buch oder PDF wesentlich sinnvoller, als dass ich die Stelle im Podcast nochmal suchen müsste. Aber ist letztendlich Trial & Error, müsst ihr herausfinden, was euch am besten zusagt. 🙂

    Freue mich auf weitere Folgen!

    Cheers,
    Fuchs

    • Hey, danke für die Komplimente. Die Audioqualität dürfte ab jetzt besser sein. Deine anderen Vorschläge werden wir uns merken. Da experimentieren wir tatsächlich noch was.

      Grüße,

      SisterPanic & Kaos

  6. Hallo ihr beiden!

    Erstmal großes Lob und Dankeschön, euer Podcast macht großen Spaß! Ich höre ihn erst seit gestern und bin froh, dass ich erstmal ein paar Folgen zu hören habe, ehe ich warten muss 😉

    Wenn mir hier und da was auffällt, werde ich das, so wie jetzt, bei den alten Folgen posten, quasi da wo es hingehört… Und auch wenn ich (überzogene) Regelklugscheißerei am Tisch nicht so gern mag, habe ich außerhalb der konkreten Spielsituation ziemlich großen Spaß daran ^^

    Daher heute eine Nachfrage zu dem Regelbeispiel bezüglich der Überraschung:
    Handhabt ihr das immer noch so, dass ihr überraschten Charakteren keinen Wurf gegen Critterkräfte erlaubt?
    Ich handhabe das bisher so, dass Überraschung nur Verteidigungswürfe im Sinne “aktiver Verteidigung” also Ausweichen verhindert, “passive Verteidigung” bzw. besser “Widerstandsproben” aber erlaubt sind (also Schadenswiderstandsproben, Proben gegen den Einsatz von Kräften, die Probe gegen einen direkten Kampfzauber, Toxinwiderstandsproben etc.)

    Ist jetzt vielleicht etwas spezifisch, wenn das die Kommentarfunktion des Podcasts überfrachten sollte, stelle ich euch zukünftig derlei Nachfragen gern per Email.

    Im Übrigen wäre das mein Vorschlag für ein Thema einer zukünftigen Folge oder eine wiederkehrende Rubrik, in der sich auch eure Hörer beteiligen können: Vorstellung von hauseigenen Interpretationen (die ja gelegentlich schon… naja… notwendig sind 😉 ) und Hausregeln, Lösungen für bekannte oder weniger bekannte Regelprobleme, Ungenauigkeiten, Unsinnigkeiten etc. So sieht man schön, wie in anderen Gruppen mit bestimmten Schwierigkeiten umgegangen wird.

    Soweit erstmal aus meiner Ecke..
    Macht weiter so!

    ich.pdf

    • Hallo,

      danke für das Lob, wir geben uns alle Mühe.

      Wir handhaben es tatsächlich so, das Überraschungen nur Verteidigungsproben unmöglich machen. Widerstandsproben sind immer erlaubt. Auch wenn der Charakter bewußtlos am Boden liegt darf er Konstitution und Panzerung gegen Angriffe würfeln, etc.

      Falls uns Hörer ihre Hausregeln schicken stellen wir diese natürlich gerne vor, nur bisher gab es diesen Fall noch nicht.

      Grüße,

      SisterPanic & Kaos

  7. Hi,
    Bin seid ein paar Jahren Dnd spielerin und seid 2 Jahren auch mit shadowrun 5 aktiv. Eure Podcast sind echt gut und hilfreich. Möchte auch gerne mal meistern. Habe mir dazu denver geholt und hoffe ich bekomme noch hilfreiche Tipps bei euren Podcast zum selber meistern.
    Bin schon gespannt auf die Folgen die ich noch hören kann.
    Seid ihr noch aktiv und macht noch neuen Folgen?

    Terra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.