StartseiteAllgemeinAbstimmung aus Folge 6

Kommentare

Abstimmung aus Folge 6 — 3 Kommentare

  1. Hoi Chummers!
    Zuerst einmal danke für euren Podcast, Ihr seit ein weiterer Schritt auf dem Weg der Erfüllung meines Shadowrun Bedürfnisses! Kudos!
    Nun zu meiner Frage:
    Wie streng behandelt ihr SINs und Commlinks?
    Was passiert mit Runnern die keine Sin broadcasten? Was ist wenn sie keine Lizenz für ihre Waffen oder Magie haben?
    Funktioniert ein Commlink auch ohne SIN? Kann man FakeSINs upgraden oder muss man sie neu kaufen? Und nun zu der Frage die mein Team grad plagt:
    Burner-SIN oder Burner-Commlink; was braucht man für einen Prank Call?

    • Hi r00t,
      Wie streng werden Sins und Kommlinks behandelt?
      Wie streng Sins behandelt werden ist meist eine Frage wo man ist und was man da tut. Befindet man sich mitten in der Innenstadt wo man mit starker Sicherheitspräsenz zu rechnen hat, so muss man auch mit regelmäßigen Sinüberprüfungen rechenen. Du kaufst etwas so wollen die Konzerne auch deine Sin haben schließlich ist die viel verlässlicher als irgendeine Payback-Karte. Dabei wird es wohl auch eine leichte Überprüfung geben. Konzerne verkaufen auch an Sinlose aber dann wahrscheinlich gegen Fingerabdruck und Foto nur damit man die Kundin wiedererkennt und man weiß wann sie wann und was kauft. Kommlinks sind so ziemlich wie ein Smartphone nur das in 2075 halt sehr viel über AR gemacht und gezeigt wird. Du siehst eventuell nur die halbe Welt ohne AR.
      Commlinks sind nur eine Möglichkeit die Sin zu broadcasten die andere sind normale Credsticks also nicht die Beglaubigten. Diese beihnhalten auch die nötigen Informationen. Also eine Kombination aus Ausweis und Kreditkarte.

      Was passiert wenn Runner erwischt werden wie sie keine Sin broadcasten?
      Sollten Runner dabei erwischt werden wie sie ohne Sin unterwegs sind kann es ihnen an den Kragen gehen. Denn etweder haben sie keine Sin und gehören damit zum Abschaum der Gesellschaft wenn überhaupt oder sie haben eine Sin und halten diese geheim sind somit wohl Verbrecher und Terroristen. Es gibt genug die denken Sinlose sind keine Menschen und sie genießen häufig keine Bürgerrechte. Konkret passieren kann viel: Sie werden des Ortes verwiesen. Dies ist das einfachste und wahrscheinlich was in einem Laden oder Einkaufszentrum passieren würden. Man will schließlich das Gesindel loswerden.
      Sie haben eine Sin, broadcasten diese aber nicht, ist natürlich auch eine Ordnungswidrigkeit die entsprechend bestraft wird. Empfindliche Geldstrafen und ein Vermerk in der Akte können ganz schön nerven. Stell dir vor du hast keine Papiere wirst aber von der Polizei kontrolliert das kann sehr nervig werden. Jetzt stell dir weiter vor die Sicherheitskräfte kriegen einen schlechten Lohn und einen Bonus für jede Verhaftung. Bringen wir das ganze auf die Spitze indem wir sagen du bist ein Ork siehst ausländisch aus und hast eine Waffe dabei. Keine Sin = Keine Lizenz. Das wird sehr unangenehm. Sie könnten dich z.B. zur Erkennungsdienstlichen Behandlung aufs Revier bringen. Da wird wahrscheinlich ein starker Check durchgeführt und das dauert lange. Der Besitz von falschen Papieren ist natürlich eine Straftat. Solltest du eine echte Sin besitzen dann haben sie entsprechend biometrische und genetische Daten von dir. Sollte eine Straftat durchgeführt worden sein die auch nur irgendwie auf deine Beschreibung passt kannst du schnell in Teufelsküche sein. Dies ist speziell Schlimm wenn rauskommt das du eine kriminelle Sin hast. Dann ist das nämlich ein Verstoß gegen deine Bewährungsauflagen und du bist so gut wie verurteilt. Die Sechste Welt tendiert zum Überwachungsstaat was aber aufgrund der ausufernden Gewalt und Terrorismus aber natürlich nötig ist um die ehrlichen Bürger und Konzerne zu schützen;).

      Was passiert wenn sie keine Lizenz haben?
      Sie haben Waffen aber keine Lizenz. Das kommt darauf an wie sie sich damit verhalten. Sie transportieren sie im Auto in einem nicht feuerbereiten Zustand, also ungeladen und mit der Munition weit weg oder weggeschlossen, dann wird die Waffe wohl konfisziert und ebenfalls ein hartes Ordnungsgeld erhoben sofern sie sich bisher noch nichts zu Schulden kommen lassen. Haben sie eine Lizenz für den Besitz aber keine für das verdeckte Tragen dann müssen sie wohl dafür sorgen, dass die Waffe nicht mehr feuerbereit ist und ebenfalls ein deftiges Bußgeld bezahlen. Schau die hier zu mal das aktuelle Waffenrecht an https://de.wikipedia.org/wiki/Waffenschein. Dabei wird natürlich immer ihre Sin und ihre Anwesenheit protokolliert. Hierbei sollte beachtet werden, dass sofern keine Lizenz für das verdeckte Tragen da ist man wohl die Waffe auf wireless laufen lassen muss und man darf sie wohl nicht auf Schleichfahrt stellen. Schließlich muss die Öffentlichkeit gewarnt sein und die Sicherheitskräfte müssen sich der genauen Bedrohungslage bewusst sein.
      Wenn sie keine Lizenz für Magie haben macht das erstmal nicht viel. Sofern die betreffende Person keine magischen Kräfte einsetzt erfordert es einen Askennentest um zu erkennen, dass jemand magisch ist. Viele Länder verlangen einen Eintrag in der Sin ob jemand erwacht ist oder nicht. Für das Einsetzen magischer Kräfte oder das Kaufen und Verkaufen von Paraphernalia hingegen wird eine Lizenz benötigt und nur weil man eine Lizenz hat darf man bei weitem nicht alles. Schließlich darf ich auch nicht einfach meine Waffe zücken und damit in die Menge zielen. Das Problem mit Magie ist man kann sie schlecht wegnehmen. Es gibt Spezialhandschellen aber die kann auch nicht jeder tragen. Aber sie ist auch schwer zu bekämpfen und einzuschätzen weswegen Sicherheitskräfte sie überhaupt nicht gern sehen. Man sollte also nicht meinen nur weil es auf dem Weihnachtsmarkt voll ist, das man eben Levitieren zaubern kann um dem Gedränge zu entgehen. Das wird die Sicherheit sofort unterbinden man weiß ja nicht wo das hinführt. Die Leute wissen wenig über Magie und fürchten sie sehr.
      Ein Commlink funktioniert natürlich auch ohne Sin. Ich sehe nicht warum das anders sein soll. Ob man ein Upgrade auf Fake Sins durchführen kann ist fraglich. Das Regelbuch macht keine Aussage darüber und ich kann für beides argumentieren. Das muss also der Meister entscheiden. Aber man müsste definitiv einen Test gegen die neue Verfügbarkeit machen.
      Für einen Prank Call braucht man nur ein Kommlink da alle Geräte sich auf dem öffentlichen Netz befinden können und darüber Verbindungen herstellen können.

      Dies ist meine Interpretation und natürlich haben andere bedeutent weniger strenge bzw. distopische Vorstellungen der sechsten Welt. Aber ich finde dies nur passend so. Warum sollten sich die Konzerne um Datenschutz kümmern. Warum sollten die Konzerngeführten Sicherheitskräfte auf eine vielleicht hilfreiche Methode verzichten. Dies kommt von der Ursprüngen Shadowruns aus dem Ende der Achtziger Jahre. Man kann durchaus gewisse Ähnlichkeiten zu 1984 erkennen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Solltest du noch Fragen haben dann immer raus damit.

      Mit freundlichen Grüßen
      Antrix

  2. Hi,
    es gibt einige Sachen die man behandeln kann zu diesem Thema weswegen ich hier mal einige Aspekte aufliste:

    Vereinfachen der Erschaffung
    Dies lässt sich vor allem durch Tools wie das kostenlose Chummer5a https://github.com/chummer5a/chummer5a/releases und das kostenpflichtige Herolab http://www.wolflair.com/index.php?context=hero_lab&page=shadowrun erledigen. Im Vergleich zum Erschaffen von Hand sind sie viel schneller und in meiner Erfahrung weniger fehleranfällig. Auch machen sie es einfacher die Karmaausgaben zu minimieren. Dafür haben sie doch ab und zu einen Fehler drin. Man sollte also die Regeln kennen.

    Synergie
    Dinge die sich gut miteinander vertragen und die sich klasse kombinieren lassen. So machen Hermetiker und Decker exzellente Ärzte und Sprengmeister. Schamanen werden auch gern als Face genutzt und Straßen Samurai sind gute Autofahrer. Hier wäre es mal schön drauf einzugehen was für interessante Kombinationsmöglichkeiten es gibt damit man nicht nur das eine ist.

    Coole Konzepte
    Was für krasse, abgefahrene und originelle Charakterkonzepte gibt es. Dies wird recht schwierig da man kreativ sein muss aber so ist es doch ein Punkt der immer wieder zu Inspiration führen kann und verhindert das man an jedem Tisch gefühlt die selben Gesichter sieht. Auch harmoniert dieser Punkt gut mit Synergie.

    Lahme Konzepte
    Als Konterpunkt könnte man vielleicht auch mal ein Licht auf etwas überstrapazierte und ausgelutschte Konzepte werfen. Die ersten Beispiele die mir hier einfallen sind der Decker im Rollstuhl, der saufende oder geizige Zwerg und der dumme Troll. Man kann diese Konzepte nutzen aber sie sind wenig originell und man hat sie schon so häufig gesehen. Ein cooler Twist kann aber ein lahmes Konzept schnell zu einem coolen machen.

    Häufig übersehene Regeln
    Shadowrun hat verdammt viele Regeln die auch nicht immer ganz Widerspruchsfrei sind da passiert es schnell das man etwas übersieht. Z.B. das man jeweils nur 25 Karma an Vorteilen und Nachteilen haben darf oder das man wenn man eine Spezialisierung mit Punkten kaufen möchte man auch auch Ränge mit Punkten kaufen muss.

    Die Nutzung und Missbrauch von Nachteilen
    Ein häufiger Streitpunkt zwischen Spielleitern und Spielenden ist wie stark wirken sich Nachteile aus und wie umgeht man sie. Speziell der Nachteil Auffälliger Stil ist so eine Sache für sich. Hier dazu die alte Regel:”Ein Nachteil der sich nicht nachteilig auswirkt sollte auch kein Karma geben.”

    Inspiration für Charaktere
    Manchmal hat man keine Idee für einen neuen Charakter und man benötigt Inspiration. Speziell Spielleiter kann dies treffen da sie meist mehr Charaktere erzeugen müssen. Woher kriegt ihr eure Inspiration wenn euch einfach nichts einfällt? Worauf habt ihr eure Charaktere basiert?

    Grundausrüstung
    Was für Ausrüstung benötigt jeder Runner? Was sollte man auf jeden Fall immer dabei haben? Was sollte man sich während der Erschaffung erholen und was kann man lieber auf später vertagen? Hier mal eine interessante Abhandlung darüber: http://runnerhub.wikia.com/wiki/Runner_Essentials_Gear

    Coole Wissensfertigkeiten und Kontakte
    Bei Wissensfertigkeiten und Kontakten kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und viele coole Sachen finden. Was sind die coolsten und interessantesten die ihr kennt? Die Schamanin meiner Gruppe hat Mode und man soll nicht glauben wie häufig das schon nützlich war.

    Ich persönlich wünsche mir eine informative Folge mit Inspirationen zu neuen originellen Charakteren und Tipps wie man diese kreiert. Mir ist es egal ob diese Ideen aus der Historie kommen oder aus eurer persönlichen Vergangenheit oder ob ihr sie euch frisch ausgedacht habt. Zu den Regeln kann man was machen aber das meiste lernt man da wohl durchs Machen. Eine Frage die ich sehr interessant finde ist: Wie handhabt ihr die Runnernamen? Wurden sie euch gegeben oder habt ihr sie euch selbstausgedacht? Wie kommt ihr auf coole Runnernamen?

    Ich hoffe ich konnte hilfreich sein

    Mit freundlichen Grüßen
    Antrix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.